Skiläufervereinigung Bernau

ISTADEO 2019

Kleines aber feines Starterfeld

Ende Februar hielt die Schiläufer-Vereinigung Bernau wieder ihren traditionellen ISTADEO ab, den „Internen Staffellauf der Bernauer Ortsteile“. Auf der Loipe in Gschwendt gab es trotz Tauwetter beste Langlauf-Verhältnisse: Eine von Heinz Schneeweis wieder optimal präparierte Loipe im eisig-körnigen Schnee bei teilweise sonnigem Wetter. Jede Staffel bestand aus drei Läufern, die jeweils eine Runde auf der Aigner-Wiese laufen mußten, der erste klassisch, die beiden anderen in der freien Technik.
Diesmal konnte sich die Staffel „Rottau“ als Sieger durchsetzen: Erich und Marinus Zenz (14 Jahre alt) sowie Robert Klauser. Bald dahinter lief dann der „Vorstand“ durchs Ziel: Lorenz Genghammer, Doris Bernhofer und Felix Wiesner (13 Jahre alt) und dann mit schon größerem Abstand die Trainer: Heinz Schneeweis, Hildegard Zeitler und Gretl Fischer. Es folgten noch die Staffeln „City-Bäck“ (Günter, Martin und Frank Obermaier) sowie „Rudersberg“ (die Schüler Martin, David, und Anna Wörndl). Außerdem gab es außer Konkurrenz noch eine Kinder-Staffel „Junge Wilde“, bestehend aus Martin Schneeweis sowie Lelas und Mohamed Koul-Aghasi, die zeitlich durchaus mithalten konnte.
Allen hat es echt Spaß gemacht und das ist bei diesem Wettkampf des Vereins das wichtigste. Daher war dann auch beste Stimmung beim gemütlichen Ausklang.
 

Kontakt

Doris Bernhofer

Baumannstraße 53

83233 Bernau


Tel. 08051/89660


slv-bernau@web.de