Faschingsglühen 2011

Ein Faschingsabschluss wie ihn wohl nur Wenige erlebt haben...

Ein wunderschönes Erlebnis

Ein wunderschönes Erlebnis

Das Ballonglühen im Bernauer Kurpark wird wohl lange unvergesslich bleiben. Die Ballone der "Wolfgang Schnaiters" stellten einen beeindruckenden Höhepunkt der diesjährigen Faschingsdienstagsveranstaltung der Blasmusik Bernau, der Chiemseenixen und der SLV-Bernau dar. Die Hauptorganisatoren Wolfi Schnaiter und Geraldine Hentschel blicken zusammen mit dem ganzen Organisationsteam und den beteiligten Helferinnen und Helfern zurück auf eine rundum gelungene Veranstaltung.

Begonnen hatte Moderator Philipp Bernhofer bereits vor 15.00 Uhr, hatten sich doch schon viele bunt maskierte Kinder eingefunden. DJ Jürgen und Assistent sorgten für starke Musik, so dass sich schnell gute Stimmung verbreitete unter den zahlreichen Maskierten und auch Unmaskierten. Zwischen den Spielen trat die Jugendkapelle unter Christine Gassner und die Kinder- und Jugendgarde der Chiemseenixen, betreut von Vroni Schnaiter, auf. Alle Anwesenden konnten sich auch an der "Internationalen Bayerischen Meisterschaft im Glaslschuzn" beteiligen, die alle halbe Stunden ihre Meister ehrte. Betreut wurde der Stand von der Jugendmannschaft der SLV-Bernau. Währenddessen sorgten die fleißigen und stets gut gelaunten Verkäuferinnen von Getränken und leckeren Speisen für das leibliche Wohl der Faschingsfreunde.

Ab 17.30 Uhr kam dann Moderator Nico Foltin vom Bayerischen Rundfunk und beteiligte sich an der Moderation. Bereits das Aufblasen der Ballone zog weitere Schaulustige in den Kurpark, die dann ein Spektakel erlebten, das wohl lange in Bernau unvergessen bleiben wird. Kaum jemand in Bayern dürfte einen so stimmungsvollen Übergang von der Faschingszeit zur Fastenzeit erlebt haben wie die anwesenden Bernauerinnen und Bernauer.

Abschließend nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten, vor allem an die vielen hier nun ungenannten Helferinnen und Helfer, deren uneigennütziger Einsatz Grundlage für diese schöne Veranstaltung zugunsten der Jugendarbeit der drei Vereine war.


Kurzfilm:
 


 

Kontakt

Doris Bernhofer

Baumannstraße 53

83233 Bernau


Tel. 08051/89660


slv-bernau@web.de