Skiläufervereinigung Bernau

Dorf- und Clubmeisterschaft alpin

Ehemalige Rennläufer und Telemarker

Bernau--Kurz vorher hatte es noch geschneit, so konnte die Schiläufervereinigung Bernau die Dorfmeisterschaft alpin am Benzeck-Lift in Reit im Winkl bei schönen Neuschnee-Bedingungen ausrichten. Über dreißig Rennläufer kämpften um die von Bürgermeister Philipp Bernhofer gestifteten Preise, wobei er es sich nicht nehmen ließ, auch wieder selber mitzumischen.
Tages-Schnellster und Dorfmeister wurde wieder Christian Praßberger, dessen Fahrweise eindeutig seine frühere Karriere als alpiner Rennläufer erkennen ließ. Mit fast 8 Sekunden Rückstand folgte Christof Hentschel als Zweiter. Als drittschnellster Mann kam Holger Lehnert dann ins Ziel.
Bei den Damen war diesmal Bettina Lehnert die schnellste. Aber eine Schülerin war um über 6 Sekunden schneller als sie und wurde damit bei den Frauen Dorfmeisterin: Die erst 12 jährige Marie Fischer ließ alle Geschlechtsgenossinnen hinter sich und verwies ihre14 jährige Schwester Luisa auf den zweiten Platz. Dann erst kam mit Bettina Lehnert die schnellste erwachsene Frau vor Melanie Praßberger und Hildegard Zeitler.
Bei den Mädchen siegte Laura Hartl vor Lena Praßberger und Emma Zurowski, bei den Schülerinnen machten es die beiden Fischer-Schwestern unter sich aus. Raphael Praßberger siegte bei den Buben vor Maxi Lehnert und Noah Teschner, bei den Schülern war es Quirin Osterhammer vor Pauli Pertl und Felix Wiesner.
Dieses Jahr gab es erstmals eine Sonderwertung für Telemark-Fahrer. Mit diesem besonderen Fahrstil aus der Frühzeit des Alpin-Sports erreichte Stefan Saur die schnellste Zeit, vor Markus Kaufmann und Stephan Endler. Bei den Damen war das Sophia Kaufmann vor Heidi Meisner und Geraldine Wiesner.
Die Dorfmeister wurden gleich an Ort und Stelle geehrt, durch den Bürgermeister und den Sportwart Sven Leitinger, der das Rennen auch organisiert hatte. SLV-Chefin Doris Bernhofer dankte bei dieser Gelegenheit insbesondere Christian Kaufmann, der wieder in bewährter Weise den Kurs gesteckt und die Zeitnahme-Ausrüstung zur Verfügung gestellt hatte.
Die gleichzeitig ermittelten Vereinsmeister der SLV erhalten ihre Preise bei der Frühjahrsversammlung, wo es dann auch Kombinations-Sieger nordisch/alpin geben wird.

 

 

Fotos findet ihr hier

Die offiziellen Ergebnislisten sind unten zu finden.

 

Kontakt

Doris Bernhofer

Baumannstraße 53

83233 Bernau


Tel. 08051/89660


slv-bernau@web.de